Dienstag, 31. Juli 2012

Insalata caprese mit Nektarinen

Meine Lieben,

meine Freunde und Bekannten wissen es ja sowieso schon seit langem.

Auch wenn ich in Wien geboren und hier sehr glücklich bin, bin ich doch im Herzen Italiener!
Vor allem und unter anderem auch wegen der italienischen Küche.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass ich den letzten beiden Wochen, wie schon so oft in Italien unterwegs war. Und ich sage euch, was habe ich es wieder einmal genossen!

Es ist einfach unglaublich, was ein paaar Sonnenstunden mehr am Tag bei Obst, Gemüse und Kräutern bewirken können. Egal ob in Märkten oder Supermärkten, das Angebot an sonnengereiftem Obst und Gemüse haut mich sprichwörtlich jedes Mal fast auf Neue um.

Und dann noch der Gemüse- und Kräutergarten in unserem wunderbaren Agriturismo in Venezien. Zucchiniblüten in Hülle und Fülle, Paprika und 3 Sorten Tomaten neben Basilikum, Rosmarin und Salbei in mit Worten kaum zu beschreibender Qualität. Ich bin einfach jedes Mal im siebten Himmel!

Auch wenn ich allerdings dieses Jahr auf Grund zweier "höchst aktiver" Kinder nicht ganz so viel zum Kochen gekommen bin, wie in den letzten Jahren, möchte ich euch nun trotzdem ein absolutes Highlight unseres Urlaubes vorstellen. Meiner kleinen Tochter hat dieser Salat übrigens soooooo gut geschmeckt, dass wir ihn 3 x in 2 Wochen machen "mussten"...;-)

Hier also das Rezept zu meinem...

Insalata caprese mit Nektarinen

Was Ihr braucht...
2 reife Nektarinen
1 Mozzarella (wenn möglich Büffelmozzarella)
Olivenöl
Aceto balasmico
Etwas Salz
1 Handvoll frisches Basilikum

Ergibt 2 Portionen und dauert 5 Minuten bei einem Aufwand von 5 Minuten.

Und so gehts...
Die Nekatrinen in Stücke schneiden und den Mozzarella in Stücke reissen.
Den Mozzarella ganz leicht salzen und dann mit den Nekatrinen auf einem großen Teller anrichten. Mit etwas Olivenöl und Aceto Balsamico beträufeln und mit dem gewaschenen und in kleine Stücke gerissenen Basilikum garnieren.

Und dann freut euch mal auf eine Geschmacksexplosion auf eurem Gaumen!

In diesem Sinne wünsche ich euch wie immer viel Spaß beim Ausprobieren und Geniessen.

Bis denne,

Bene

Kommentare:

  1. DAS klingt ja mal lecker!

    http://cookiesandstyle.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur lecker,habe den Salat auch ausprobiert und ich muss sagen ,das er sehr gut schmeckt und gesund ist.

    AntwortenLöschen